Start |  english |  Kontakt | Internes |  KIT

Seminar: Explizite Verwaltung hierarchischer Speicherstrukturen

Dozenten

Prof. Dr. Wolfgang Karl,
Oliver Mattes

Seminarinhalt

Offizielle Informationen zum Seminar gibt es im Vorlesungsverzeichnis.

In den letzten Jahren gab es in der Rechnerarchitektur eine grundsätzliche Richtungsänderung von immer leistungssärkeren Einprozessorsystemen hin zu Systemen mit Multicore-Prozessoren. Diese sind inzwischen auch in den meisten alltäglichen elektronischen Geräten wie beispielsweise PCs, Handys oder Digitalkameras zu finden. Die Leistungsfähigkeit wird durch Verwendung mehrerer Prozessorkerne auf einem Chip erzielt. Für spezielle Aufgaben werden dazu auch vermehrt unterschiedliche und entsprechend angepasste Prozessorkerne auf einem Chip kombiniert. Durch diese veränderte Rechnerarchitektur sind neue Speichermodelle und Programmierkonzepte notwendig.

Inhalte:
Dieses Seminar beschäftigt sich mit aktuellen Entwicklungen von Speichersystemen der Rechnerarchitektur.
Beispiele hierfür sind:
  • Dezentrale und verteilte Speichersysteme
  • On-Chip-Speicher, rekonfigurierbare Caches, Scratchpad-Speicher
  • Selbstverwaltende- und selbstoptimierende Speicher
  • Self-aware Memory
  • (Hardware) Transactional Memory

Vorbesprechung und Themenvergabe

Themenvergabe:

  • Die verschiedenen Themen werden in der Vorbesprechung vorgestellt und anschließend unter den anwesenden Teilnehmern aufgeteilt.
Vorbesprechung:

Literatur und Recherche

Termine & Vortragsfolien

Datum Raum Referent Titel Ausarbeitung Folien
15.04.2010, 09:45 UhrTF, 316.4Oliver MattesVorbesprechung--